Herzenshunde braucht Hilfe in Rumänien , von Melanie

Bisher gesammelt: 141,35€ von 200,00€ (71%) durch 22 Projektmitglieder

BITTE werde unser Projektmitglied !!!

Man kann uns auch mit Ebay und Amazon Bestellungen helfen und noch viele mehr https://www.gooding.de/herzenshunde-36007 :

Zur Information über die Hintergründe und die aktuelle Lage:

Wir sind ein Verein privater Tierschützer und haben es uns zur Aufgabe gemacht den Tierschützerinnen vor Ort in Rumänien (Valcea) zu helfen.

Dort werden Tag für Tag die Hunde auf der Strasse von Hundefängern eingefangen und in das städtische Shelter eingeliefert. Sie werden dort in Käfige gesperrt und kaum gefüttert, nicht betreut und sich selbst überlassen. Es wird nichts gereinigt, das heißt viele Hunde müssen in ihrem eigenen Kot und Urin liegen.

Die Tierschützerinnen versuchen das Elend zu bekämpfen. Sie dürfen 3 mal in der Woche in das shelter, netterweise, Montag, Mittwoch und Freitag. Sie machen die Käfige sauber, füttern die Hunde, versuchen sich um alte, kranke, halbtote Hunde zu kümmern. Sie machen Bilder und versuchen Beschreibungen von den Hunden zu liefern. Es sind dort ca. 500 Hunde eingesperrt!!!!
Für alles....... Fotos machen, Beschreibungen liefern, Füttern und saubermachen haben sie genau 2 Stunden Zeit.............. für ca 400-500 Hunde..............
Darunter sind Mütter mit Welpen, für die noch gekocht werden muß.

Bitte haben Sie etwas Geduld, wir bemühen uns weitere Fotos und Infos zu IHREM Hund zu bekommen, es kann allerdings manchmal einige Tage dauern!!!

Die Tierschützer haben ein Schutzcamp in Valcea. Dort kümmern sie sich um die Hunde, die aus dem Shelter geholt wurden, sei es weil sie krank waren, halbtot waren, auf der Strasse gefunden wurden oder über den Zaun geworfen. Auch diese Hunde müssen gefüttert und betreut werden, kosten immens viel Geld und sehr viel Zeit. Sie haben ca 300 Hunde in ihrer Obhut.
Jeder Hund, der aus dem Camp adoptiert wird, macht Platz für einen anderen. Es werden im Grunde 2 Hunde gerettet. Der, der fährt und der, der aus dem Shelter kann!!!

Die Hunde im Camp können sehr gut beurteilt werden, sie kennen Menschen gut, leben im Rudel, sind gut betreut und in der Regel in einer deutlich besseren Verfassung.
Von diesen Hunden können wir schneller Bilder und Infos bekommen. Dort sind auch sehr viele Welpen jeden Alters unter gebracht. Bei Interesse kann gerne nachgefragt werden.

Zu der Aktuellen Lage:

Unser kleiner Verein hier und die Tierschützer vor Ort vor allem, sind in der gesamten Freizeit und darüber hinaus, damit beschäftigt, den Hunden zu helfen. Sie brauchen Betreuung, Medikamente, Futter, müssen in den Käfigen evtl. umgesetzt werden, viele sind krank und müssen behandelt werden. Das shelter kümmert sich darum nicht.

Es gibt alte Hunde, wohin damit? Es gibt kranke Hunde, welcher Tierarzt behandelt die noch? Futter fehlt, wir müssen helfen das zu organisieren.
Die Tierschützerinnen dort werden angefeindet und bespuckt.

Es muss alles bezahlt werden, Tierarztkosten, Kastration, Impfungen, Futter, Medikamente.

Auch in Rumänien müssen die Tierschützer die Tierarztrechnungen für kranke Hunde bezahlen, die noch dort unten sind und behandelt werden müssen, Hunde die operiert werden müssen, Futter für die Hunde in ihrer Obhut und für die Hunde im shelter, sonst verhungern die Hunde da unten. Es werden enorme Mengen alleine an Futter benötigt!! Im Monat ca 3-4 Tonnen Trockenfutter!

Es wird alles komplett über Spenden finanziert. Daher ist jede Spende herzlich willkommen!!

Vielen Dank für Ihr Interesse!


http://www.herzenshunde.org/







Wichtiges:
- Anmeldung und Nutzung ist zu 100% kostenlos - BITTE UNTERSTÜTZEN
- Minimale Angaben für die Anmeldung: Passwort und Mailadresse + Mailadresse bestätigen
- Daten und Einkaufsinformationen können von gynny nicht eingesehen werden
gynny garantiert die Daten zu schützen und weder für Werbezwecke zu nutzen, noch an Dritte zu verkaufen bzw. zugänglich zu machen.

Bitte erst auf Gynny gehen,dann den Shop aussuchen und dann alles raussuchen in in den Warenkorb tun, sonst zählt es bei vielen Shops nicht wenn es schon drin war.

Also, weiter sagen und über gynny.de einkaufen und so das Projekt unterstützen.




gynny - der einfache Weg, Projekte zu finanzieren Jeder Online-Einkauf bewirkt einen Bonus, der einem Projekt zu Gute kommt - ohne dass man einen Zuschlag oder Aufpreis bezahlen muss. Mit Hilfe sozialer Netzwerke kann jedes beliebige Projekt realisiert werden.


Copyright 2014 by gynny.
All rights reserved.


Bitte nicht wundern,wir zahlen immer ab 200€ aus damit wir Tierarztkosten damit bezahlen können,natürlich Sammeln wir mehr.

  1. Projekt unterstützt vor 3 Tagen Herzenshunde braucht Hilfe
    10,98€ von Kristin
  2. Projekt unterstützt vor 25 Tagen Herzenshunde braucht Hilfe
    0,84€ von Britta
  3. Projekt beigetreten vor einem Monat Herzenshunde braucht Hilfe
    Alexandra Debler ist beigetreten
  4. Projekt beigetreten vor einem Monat Herzenshunde braucht Hilfe
    Forrest T Peck ist beigetreten
  5. Projekt unterstützt vor einem Monat Herzenshunde braucht Hilfe
    0,90€ von carolin krempel
  6. Projekt beigetreten vor 2 Monaten Herzenshunde braucht Hilfe
    Michael Grimme ist beigetreten
  7. Projekt unterstützt vor 2 Monaten Herzenshunde braucht Hilfe
    3,57€ von Kristin
  8. Projekt unterstützt vor 2 Monaten Herzenshunde braucht Hilfe
    2,42€ von Kristin
  9. Projekt unterstützt vor 2 Monaten Herzenshunde braucht Hilfe
    9,46€ von Kristin gespendet
  10. Projekt unterstützt vor 2 Monaten Herzenshunde braucht Hilfe
    7,88€ von Kristin
Kostenlos registrieren & loslegen!