Feedback

Finn Jonas möchte mit den Delfinen schwimmen in Cottbus , von Tino Hanke-Blumberg

Bisher gesammelt: 938,01€ von 9.000,00€ (10%) durch 26 Projektmitglieder

Finn Jonas, geb. am 25.06.08, wurde nach einem unauffälligen Schwangerschaftsverlauf termingerecht geboren. Seine Entwicklung verlief bis zum Alter von 1,6 Jahren unauffällig. Im Alter von 1,6 Jahren erkrankte Finn schwer an einer Encephalopathie in Folge einer akuten Laryngotracheitis und schweren Bronchopneumonie. Es war eine Intensivbehandlung mit Beatmung nötig.

Infolge der schweren Erkrankung leidet er jetzt an einer schweren spastischen Bewegungsstörung, einer hochgradigen Sehstörung, einer schweren Störung der Kommunikation sowie an einer schweren Intelligenzminderung. Des Weiteren kam eine symptomatische Epilepsie hinzu. Er nimmt Medikamente ein und ist auf Hilfsmittel angewiesen.

Mit vielen Spendengeldern von Privatpersonen und Stiftungen konnten wir vor Kurzem ein größeres Auto für Finn und seine Hilfsmittel anschaffen.

Nun wollen wir mit dieser Gynny Seite die Möglichkeit schaffen, über die Online Einkäufe Geld zu sammeln, um so vielleicht in 2 Jahren mit Finn zu den Delfinen zu fliegen.

Wir haben bei anderen Familien miterlebt, wie gut sich die Delphin-Therapie auf die Entwicklung von Kindern auswirken kann. Auch wir erhoffen uns davon, dass Finn dabei Fortschritte macht, die mit den Therapien zu Hause bisher nicht zu schaffen waren.

Wir würden uns freuen, wenn uns möglichst viele Leute helfen, durch online-Einkäufe, Finn diese Möglichkeit bieten zu können.

Vielen Dank an alle Helfer.

Wenn Ihr Euch über Finni informieren wollt, dann schaut doch immer mal auf seine Internetseite unter: www.finn-jonas.tihan.de

Kostenlos registrieren & loslegen!